In Ober-Grafendorf wird Menschen im fortgeschrittenen Alter oder mit einer Behinderung ein Ort geboten, an dem sie selbstbestimmt wohnen und leben können: Im Sozialzentrum erhalten die Mieterinnen und Mieter von 31 Wohnungen die benötigte Unterstützung und verfügen trotz allem weiterhin frei über ihre Zeit. Außerdem sind zahlreiche Kommunikations- und Gemeinschaftsflächen, sowie verschiedenste Pflegebereiche vorhanden.

Bei diesem Vorzeigebeispiel des betreuten Wohnens stehen zu jeder Tages- und Nachtzeit helfende Hände bereit, die bei Schwierigkeiten und Problemen herbeigerufen werden können. Betreuerin Agnes Dziwisz lebt selbst im Haus und ist ständig abrufbereit. Die Bewohner werden auch im Krankheitsfall in der eigenen Wohnung betreut. In Kooperation mit dem Roten Kreuz und der heimischen Gastronomie werden außerdem täglich frisch gekochte Menüs ins Sozialzentrum geliefert.

_

Hier erhalten Sie nähere Informationen:

Sozialzentrum Ober-Grafendorf
Siedlungsstraße 13
Betreuerin Agnes Dziwisz
027 47/42 72